Herzlich Willkommen auf der Homepage von Andreas Ott!

Hier finden Sie laufend Neuigkeiten über Andreas Ott, seine Töchter sowie Infos rund um den Stall Rossau und den Pensionsstall Ghei. 

 

 #stayhome #keepyourhorsessafeandsound

Zum Schutz der Pferde, ist die Reithalle Ghei ab dem 5. März bis voraussichtlich dem 14. März 2021, 10 Tage für externen Reitern und deren Pferden untersagt die Anlage zu benutzen oder zu betreten aufgrund der raschen Entwicklung eines sehr aggressiven Stammes der neurologischen Form des Equine Herpes Virus (EHV-1).

Als «Rookie of the year» wählten die Verantwortlichen die Zürcherin Elin Ott. Die 21-Jährige holte sich 2020 zum zweiten Mal nach 2018 den nationalen Titel bei den Jungen Reitern. Zudem schaffte sie in diesem Jahr den Übertritt vom Espoir- ins Elitekader. Die Ehrung der beiden Awardträger selbst wird jedoch erst Anfang Juni im Rahmen des CSIO5* in St. Gallen vorgenommen.

Elin Ott erreichte am CSI2* Ranshofen den dritten Platz im Grossen Preis beim CSI2* in Ranshofen.

Mit Remix war sie mit der drittschnellsten Zeit im Stechen (145cm) unterwegs.

Das ganze Wochenende war für Elin Ott sehr erfolgreich. In insgesamt 12 Starts holte sie sich 10 Klassierungen. 

Wir gratulieren herzlich zu der super Leistung!

Bereits am ersten Tag gewann Elin Ott mit Remix die Wertungsprüfung an der Schweizer Meisterschaft der Jungen Reiter in Chalet-â-Gobet.

Am 2. Tag bei der Wertungsprüfung über 145cm absolvierte Elin mit Remix den Parcours fehlerfrei und erreichte den 2. Rang. 

Wir gratulieren Elin Ott zu den tollen Leistungen am CS Wädenswil.

  • 1. Rang mit Denzel Quantum Leap im N140 
  • 5. Rang mit Unato II CH im N140
  • 5. Rang mit Unato II CH im N145
  • 12. Rang im N145 mit Denzel Quantum Leap