Herzlich Willkommen auf der Homepage von Andreas Ott!

Hier finden Sie laufend Neuigkeiten über Andreas Ott, seine Töchter sowie Infos rund um den Stall Rossau und den Pensionsstall Ghei. Sämtliche Neuigkeiten können Sie auch via RSS abonnieren oder via facebook verfolgen.

 

CSI J Lichtenvoorde

Elin belegt mit Lorina den 10. Schlussrang im Grand Prix Junioren (140cm). Merel erreichte mit Copilot bei ihrem ersten GP Junioren den ausgezeichneten 15. Rang und im Children GP mit der erst 7jährigen Nanu den 7. Schlussrang.

Des weiteren klassierten sich Elin in den Juniorenprüfungen (130cm) mit Loxana  auf dem 7. Rang, mit Lorina auf dem 11. Rang und mit Ekina auf dem 11. Schlussrang.

Merel konnte - ebenfalls in den Juniorenprüfungen (130cm) - einen 7. Rang mit Copilot und einen 6. und 10. Rang mit Castella herausreiten.

STT Nachwuchsturnier 7.-9.11.2014

Merel gewann mit Copilot in Elgg alle vier Prüfungen J120/125, Unglaublich!!!! (siehe auch Bericht Pferdwoche). Des weiteren platzierte sich Merel mit Nanu II in den gleichen Prüfungen auf dem 4. und 8. Rang. Bei ihrem ersten Six Barres Start, konnte Merel mit der 7jährigen Stute Nanu 1.75m fehlerfrei überspringen und belegte den 7. Schlussrang.

Weiterlesen ...

SM Avenches 19.-21.9.2014

Der 4-jährige Hengst Casino (Caretino/Clearway) wurde in Avenches Schweizermeister bei den 4-jährigen CH-Pferden. Insgesamt waren 85 4-jährige Pferde am Start, von welchen sich 22 für den Final am Sonntag qualifizieren konnten.  

Der gekörte 6-jährige Hengst Lord Fantasy (Lord Lennox/Zeus) belegte im Final den 16. Schlussrang von 55 gestarteten Pferden.

Die 8-jährig Stute Loxana (Loxy de la Reselle/Roman) belegte den 9. Schlussrang beim Youngster Final.

CSI Humlikon 3.-7.9.2014

Elin (15-jährig) erreichte wiederum als jüngste Teilnehmerin am 1* CSI Humlikon (SUI) beachtliche Resultate. Mit Loxana belegte Sie in der ersten Prüfung mittlere Tour (130cm) den 5. Schlussrang. In der zweiten Prüfung mittlere Tour (135cm) konnte Elin einen 2. Rang mit Lorina und den 5. Rang mit Loxana erzielen. Im Final grosse Tour (140cm) platzierte Sie sich mit Lorina auf dem ausgezeichneten 9. Schlussrang.

Merel (14-jährig) gewann als jüngste Teilnehmerin mit Castella den Amateur Tour Final. Mit Copilot erzielte Sie in der gleichen Prüfung nach zwei fehlerfreien Runden den 8. Schlussrang. Des Weiteren erreichte Sie mit Castella einen 2. Rang und mit Copilot den 18. Schlussrang in der ersten Amateur Tour Prüfung.

Lake Arena 17.8.2014

Elin belegte - als jüngste Teilnehmerin - mit Lorina im Premium Final mit Stechen (140cm) den ausgezeichneten 6. Schlussrang.

Im Final Small Tour (130cm) belegte Merel mit Castella den 9. und Elin mit Loxana den 10. Rang.